CC4Skype bei Arvato Bertelsmann

Arvato bietet als Outsourcing-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Geschäftsprozesse. CC4Skype ergänzt mit seinen Funktionen Microsoft for Business im täglichen Einsatz.

Arvato, ein Tochterunternehmen von Bertelsmann SE & Co, ist ein international vernetzter Outsourcing-Dienstleister. Das Unternehmen bietet integrierte Lösungen in über 40 Ländern der Welt. Bei Arvato arbeiten tagtäglich über 70.000 Mitarbeiter daran, Geschäftskunden aus aller Welt und aus den unterschiedlichsten Branchen erfolgreicher zu machen. Die Leistungen umfassen Datenmanagement, Customer Care, CRM-Dienstleistungen, Supply Chain Management, digitale Distribution, Finanzdienstleistungen sowie qualifizierte und individualisierte IT-Services. 

Die Dienstleistungen im Bereich Customer Care umfassen nicht nur den Support über Telefon, E-Mail und Chat, sondern auch die Entwicklung und Ausführung von Customer Loyalty Programmen, finanziellen Transaktionen und logistischen Geschäften. Darüber hinaus bietet Arvato ergänzende Logistikdienste, wie z.B. Consultancy, Einkauf, Order Management, Produktion, Reparatur und Warehousing.

CC4Skype bei Arvato Bertelsmann  

Momentan sind 15.000 Microsoft Skype for Business Enterprise Voice Benutzer aktiv und jede Stunde werden 1.000 Konferenzen bei Arvato Bertelsmann durchgeführt. Die Organisation startet mit mehr als 10 Kundencenter- und Helpdeskgruppen in Deutschland, Irland und den Vereinigten Staaten. Nach einer intensiven Evaluation und eines erfolgreichen Proof of Concept, beschloss Arvato CC4Skype für die zusätzlichen Funktionen, die diese Gruppen benötigen, einzusetzen.