Neue Qualität der Zusammenarbeit: Microsoft Teams

Skype for Business hat einen Nachfolger: Microsoft Teams. Diese junge Kommunikationsplattform soll langfristig Skype for Business ablösen.

Zusammenarbeit neu definiert

Die Ignite-Konferenz hielt mehrere Überraschungen bereit. Eine davon war die Ankündigung, dass das kaum ein Jahr alte Microsoft Teams Skype for Business ablösen soll. Die Teams-Plattform ist die Vision für intelligente Kommunikation, so Microsoft.

Mehr als Unified Communications

Intelligente Kommunikation geht dabei über herkömmliche Unified Communications hinaus und ermöglicht es, Aufgaben mit minimalem Kontextwechsel effizienter zu erledigen, an produktiveren Besprechungen teilzunehmen, den gesamten Meeting-Lebenszyklus abzudecken und die alltäglichen Kommunikationsprozesse besser zu verwalten.

Microsoft Teams bringt die Konversationen, Besprechungen, Dateien, Office-Anwendungen und Integrationen von Drittanbietern zusammen, um einen einzigen Hub für die Teamarbeit in Office 365 zu bieten. Teams wird bereits von mehr als 125.000 Organisationen weltweit genutzt. Teams bietet umfassende Calling- und Meeting-Funktionen sowie Daten und Einblicke aus dem Microsoft Graph.

All dies wird auf einer neuen, modernen Skype-Infrastruktur für Sprach- und Videokommunikation in Unternehmen aufgebaut.

Die Zukunft von Geschäftstreffen

Durch die Kombination von Kommunikation, Zusammenarbeit und Intelligenz werden neue Dinge über den gesamten Lebenszyklus eines Anrufs oder einer Besprechung hinweg möglich: Vor einem Meeting werden den Teams relevante Dokumente und umfangreiche Informationen über die Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Während der Besprechung kann die Konversation aufgezeichnet, transkribiert und zeitcodiert werden, mit Untertitelung und Spracherkennung, um Bemerkungen bestimmten Personen zuzuordnen. Nach dem Meeting können die Cloud-Aufzeichnung und das Transkript automatisch zum entsprechenden Kanal hinzugefügt werden. Damit können Konversationen, Dokumente, Notizen und Aktionselemente vom gesamten Team überprüft, indiziert und durchsucht werden können.

Weitere Informationen gerne auf Anfrage:

  • Alliance Trading EMEA GmbH
  • Ludwigstraße 10
  • 61348 Bad Homburg - Germany
  • Tel.: +49 (6172) 2796 0
  • Fax: +49 (6172) 2796 13
  • info[at]alliance-teg.de